Wanderheim Welland

Daten und Fakten
Allgemeines
Anfahrt und Zugänge
Wanderungen
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten

Hier finden Sie die aktuellen Übernachtungspreise aller Wanderheime des Schwäbischen Albvereins.

 

 

Daten und Fakten

Höhe über NN: 465 m
Lage: Am östlichen Ortsrand von Aalen-Dewangen / Ostalbkreis
Karte-WH-Welland
Geobasisdaten © Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung, www.lgl-bw.de, Az.:2854.5-SAV, 2011
Anmerkung: Anklicken der Karte erzeugt vergrößerte Darstellung.
UTM Koordinaten: 32N E  575741 N  5413465
GPS Koordinaten: N 48.86952° E 010.03284°
Nächste Wanderheime: Abtsgmünd ca. 3 km
Heuchlingen ca. 6 km
Hüttlingen ca. 6 km
Oberkochen / Volkmarsberg ca. 14 km
Franz Keller Haus ca. 23 km
Anprechpartner: Manfred Göhl
Blumenweg 8
73434 Aalen-Dewangen
Tel.: 07366 / 2355
Email:
Bewirtschaftung (ehrenamtlich)und Öffnungszeiten: Sonntags von 14:00 – 20:00 Uhr geöffnet, sowie nach Vereinbarung (Kaffee, Kuchen, Vesper und Getränke)
Übernachtungen: 3 Schlafräume mit 3, 4 und 7 Betten, sowie 2 Waschräume mit Duschen
Gasträume: Ein Gastraum für max. 50 Personen
Erforderliche Wanderkarten TK 50: Freizeitkarte Blatt 522 Aalen
TK 35: Blatt 14 Aalen – Schwäbisch Gmünd

Zur Übersicht

 

Allgemeines

Mitglieder der Ortsgruppe Dewangen des Schwäbischen Albereins haben im Frühjahr 2000 begonnen, in vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden, ein Wanderheim zu bauen. Rechtzeitig zum 25-jährigen Jubiläum der Ortsgruppe 2002 wurde das Wanderheim eröffnet. Das Haus liegt am östlichem Ortsrand von Dewangen mit herrlicher Aussicht auf den Albtrauf. Im Osten beginnend erblickt man den Braunen Berg, Richtung Süden folgt das Aalbäumle. Bei guter Sicht sieht man den Volkmarsbergturm, den Rosenstein sowie die 3 Kaiserberge Stuifen, Rechberg und Staufen. Das Wanderheim eignet sich für Kurzurlaube ob Familien, Rad- oder Wandergruppen sowie für Personen, welche die

Zur Übersicht

 

Anfahrt und Zugänge:

Achtung! Unsere Routenbeschreibungen – Zugänge, Wanderungen und Radwanderungen – sind nur anhand der Wanderkarte verständlich. Diese muss auch während der Wanderung ständig zur Orientierung herangezogen werden.

Mit der Bahn:

Zum Bahnhof Aalen 9 km (Kreuzpunkt der Bahnlinien Stuttgart, Ulm, Nördlingen und Crailsheim. Gute Busverbindung – Haltestelle 200m vom Wanderheim entfernt.

Mit dem PKW und Reisebus:

  • Über Autobahn A7: Ausfahrt Aalen-Westhausen, weiter auf B 29 Richtung Aalen, Ausfahrt Aalen-Dewangen über Affalterried nach Treppach. In der Ortsmitte von Treppach links abbiegen nach Dewangen. (Parkplätze am Haus)
  • Über B 29: Von Schwäbisch Gmünd kommend zwischen Mögglingen und Essingen links abbiegen und über Essingen-Forst nach Dewangen.

 

Zur Übersicht

 

Wanderungen

  • 4 Rundwanderwege um Dewangen
  • Anschluss zum Hauptwanderweg HW1 und Limeswanderweg
  • Wanderheim liegt direkt am Rotkreuz-Wanderweg von Aalen nach Gaildorf

 

Zur Übersicht

 

Radwanderungen

Einstiegsmöglichkeiten zu Kocher-, Jagst-, Brenz- und Rems-Radweg.

Zur Übersicht

 

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten:

  • Bergwerk Tiefer Stollen
  •  Aalbäumle (Hausberg von Aalen mit Aussichtsturm)
  •  Limesmuseum Aalen
  •  Schloss Fachsenfeld
  •  Abteikirche Neresheim
  •  Schönenbergkirche und Schloss Ellwangen sowie Wellenbad
  •  Limes Thermen Aalen (Thermalbad)

 

Zur Übersicht